Das Board für jedermann

Radio R.T.
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 20:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Willkommen im Forum für Jedermann,

dieses Forum ist noch im Aufbau und täglich kommen neue Beiträge im Forum dazu,

wir suchen noch Personen mit Ideen die auch evtl. bei uns noch Mod oder Vip werden möchten,

desweiteren haben wir hier weiter unten für euch auch ein Gästebuch !

Unser Radio ist 24 Stunden am Tag ON, Wer möchte kann sich hier auch Anmelden, unter folgendem Link -> Klick





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 36

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Russischer Tu-22M3-Bomber: Killer im Kampf gegen IS
BeitragVerfasst: 20. Nov 2015, 11:54 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3282
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Zitat:
Die bei den russischen Luftangriffen in Syrien eingesetzten Überschallbomber Tu-22M3 (Nato-Code Backfire) sind wahre Killer im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ (IS), schreibt der Militärexperte der Zeitschrift „The National Interest”, Dave Majumdar.

Die Bomber seien ursprünglich für Luftangriffe gegen US-Flugzeugträger im Atlantischen Ozean und besonders wichtige Nato-Objekte in Europa für den Fall entwickelt worden, dass der Kalte Krieg in einen offenen Kampf übergeht, so der Experte.

Bild

Die USA haben kein direktes Analogon zum Tu-22M, als nächstes Pendant könnten der Bomber B-1B Lancer, der nach dem Ende des Kalten Krieges aus einem Atomwaffenträger in einen Träger für taktische Waffen umgebaut wurde, und der bereits ausgemusterte strategische Bomber FB-111 bezeichnet werden.

Die Entwicklung des Tu-22M3 habe seinerzeit für ernsthafte Besorgnisse seitens der US-Marine gesorgt, weil der Bomber für das Tragen von mehreren Langstrecken-Marschflugkörpern konzipiert wurde, die für Angriffe auf Schiffe bestimmt waren, so Madschumar.

Das Flugzeug kann eine Geschwindigkeit bis zu 1,88 Ma entwickeln und lange Zeit eine Geschwindigkeit von 1,6 Ma mit 24 Tonnen Last an Bord halten. Das bedeutet, dass er zehn Raketen des Typs Ch-15 bzw. drei größere Ch-22 tragen kann. Die Geschwindigkeit beider Raketen kann bis zu 5 Ma ausmachen. Die USA fürchteten damals vor allem die Rakete des Typs Ch-22, weil ihre Reichweite auf hoher See 320 Meilen ausmachte. Die Waffen an Bord würden ausreichen, um einen Flugzeugträger mit einem Schlag zu treffen.

Bild

Der Tu-22M3 kann bis 70 Flugbomben der Klasse FAB-250 bzw. acht Bomben der Klasse FAB-1500 tragen. Auf einem Video, das in Syrien aufgenommen wurde, weist das russische Verteidigungsministerium darauf hin, dass der Bomber Splittersprengbomben des Typs OFAB-250-270 abgeworfen hatte.

Der Tu-22M3-Bomber wird wohl durch den strategischen Bomber der neuen Generation PAK DA bzw. Tu-160M2 ersetzt, dessen Produktion 2023 wiederaufgenommen werden soll, so der Experte. Doch China zeigt bereits Interesse an den Bombern, die sich in Syrien bewährt haben. Die Geschichte der Tu-22M3-Bomber erlebt demnach wohl eine Fortsetzung. ...



Q: sputnick

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker