Das Board für jedermann

Radio R.T.
Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017, 11:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Willkommen im Forum für Jedermann,

dieses Forum ist noch im Aufbau und täglich kommen neue Beiträge im Forum dazu,

wir suchen noch Personen mit Ideen die auch evtl. bei uns noch Mod oder Vip werden möchten,

desweiteren haben wir hier weiter unten für euch auch ein Gästebuch !

Unser Radio ist 24 Stunden am Tag ON, Wer möchte kann sich hier auch Anmelden, unter folgendem Link -> Klick





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 52

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Türkei schickt IS-Helfer zurück in die Schweiz
BeitragVerfasst: 26. Jul 2017, 14:05 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3278
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Zitat:
Eigentlich wollten die Schweizer Behörden den verurteilten IS-Unterstützer Wesam A. in die Türkei abschieben. Doch dort wies man ihn ab.

Seit Monaten beschäftigten sich die Schweizer Sicherheits- und Migrationsbehörden sowie die Justiz intensiv mit der Frage, wie das Land Helfer und Mitglieder der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) loswerden kann. Im Zentrum der amtlichen Bemühungen stehen die drei verurteilten Mitglieder der Schaffhauser IS-Zelle.

Sie haben ihre mehrjährigen Freiheitsstrafen verbüsst. Das Bundesamt für Polizei (Fedpol) beurteilt das Trio aber nach wie vor als Gefahr für die Sicherheit des Landes. Doch in die irakische Heimat können die drei nicht ausgeschafft werden, da ihnen dort Folter und Tod droht.

Türkische Behörden nicht informiert
Im Fall von Wesam A., der seit über zwölf Jahren in den Kantonen Zürich und Aargau lebt, zeichnete sich trotzdem eine Lösung ab. Der Terrorhelfer hat seine Gefängnisstrafe von dreieinhalb Jahren abgesessen. Nun wollte er die Schweiz freiwillig verlassen. Mit Frau und Kleinkind plante er, in die Türkei auszureisen.

Die Schweizer Behörden unterstützten den 32-Jährigen bei den Vorbereitungen. Unter anderem gewährten sie der Kleinfamilie 7000 Franken Rückkehrhilfe. Straffällige sind von dieser Unterstützung ausgeschlossen, Angehörige nicht. Im Gegenzug zog Wesam A. seine Beschwerden gegen eine Ausweisungsverfügung und den Entzug seines Asyls und seiner C-Bewilligung zurück. Alles schien damit vorbereitet. Nur hatten die Schweizer Behörden gemäss Informationen des «Tages-Anzeigers» die Türkei nicht informiert.

Einreise in die Türkei verweigert
Am 28. Juli bestieg der Terrorhelfer mit Frau und Kind in Zürich ein Flugzeug nach Istanbul. Doch die türkischen Behörden liessen ihn nicht ins Land. Den Kontrolleuren am Zoll lag ein Papier aus dem Jahr 2014 vor, in dem die Schweiz die Türkei vor Wesam A. warnte. Die Kleinfamilie musste in die Schweiz zurückkehren.

Bei involvierten Schweizer Behördenvertretern sorgt der Ausgang des Unterfangens für einigen Frust, denn die Sache hatte viele Arbeitsstunden beansprucht. Das Fedpol wollte sich nicht zum konkreten Fall äussern und verwies auf den Datenschutz. Eine Sprecherin bestätigte einzig weitere Recherchen der Zeitung zu Verhandlungen mit dem Irak über den Vollzug von Ausweisungen.

Die Schweizer hätten eine Garantie verlangt, dass Ausgewiesenen nach ihrer Rückkehr in den Irak kein Leid drohe. Die Iraker seien dazu aber nicht bereit gewesen.


Q: 20min

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei schickt IS-Helfer zurück in die Schweiz
BeitragVerfasst: 26. Jul 2017, 14:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 160
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: männlich
Diese Idioten nehmen sich viel zu viel gegenüber anderen Menschen raus !
Warum werden die blöden Türken denn nicht genauso behandelt wie die andere Menschen behandeln,
hat denn da kein den Mumm zu ?

_________________
Bekennender BvB - Fan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker