Das Board für jedermann

Radio R.T.
Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 03:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Willkommen im Forum für Jedermann,

dieses Forum ist noch im Aufbau und täglich kommen neue Beiträge im Forum dazu,

wir suchen noch Personen mit Ideen die auch evtl. bei uns noch Mod oder Vip werden möchten,

desweiteren haben wir hier weiter unten für euch auch ein Gästebuch !

Unser Radio ist 24 Stunden am Tag ON, Wer möchte kann sich hier auch Anmelden, unter folgendem Link -> Klick





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 142

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Terror in Frankreich - Anschlagsserie in Paris: 127 Tote, Geiselname...
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 00:27 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3278
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Bild

Bei Schießereien, einer Geiselnahme in einer Konzerhalle und Explosionen nahe des Fußballstadions in Paris sind mehrere Menschen getötet worden.

Bei einer Schießerei und anderen Gewalttaten in Paris sind mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen.
Zudem sei es zu einer Geiselnahme gekommen, teilte die Polizei mit.

Die Zahl der Toten steigt Medienberichten zufolge auf mindestens 30. Das berichtet der Sender BFM TV unter Berufung auf die Nachrichtenagentur AFP.

Die Nachrichtenagentur AP meldet unter Berufung auf einen Polizeibeamten, dass in einem Pariser Theater etwa 100 Geiseln genommen worden seien.

q: liveticker

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschlagserie in Paris: 35 Tote steigend, Geiselname...
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 00:36 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3278
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Bild

Bei mehreren Schießereien und Explosionen in Paris sind am Abend nach Medienangaben mindestens 26 Menschen getötet worden. Im Pariser Bataclan-Theater wurden offenbar Geiseln genommen. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Bei mehreren Schießereien und Explosionen sind in Paris mindestens 26 Menschen getötet worden. Das berichten französische Medien. Zu mehreren Detonationen kam es nahe des Fußballstadions von Paris, während dort die Mannschaften von Deutschland und Frankreich gegeneinander spielten.

Es soll sich um die tödlichste Gewalt in Frankreich seit Jahrzehnten handeln. Ein Polizeibeamter berichtete der Nachrichtenagentur AP, in einem Restaurant im 10. Arrondissement seien elf Menschen getötet worden. 15 weitere Menschen seien im Bataclan-Theater getötet worden, wo auch die Geiseln genommen worden seien.

Die Hintergründe sind noch unklar. Frankreichs Staatspräsident François Hollande begab sich aus dem Fußballstadion ins Innenministerium, um sich dort über die Situation zu informieren. Mittlerweile kreisen Hubschrauber über dem Stadion.

Zahl der Toten steigt
13.11.2015 23:32 Uhr

Derzeit ist in Medienberichten von mindestens 40 Toten die Rede.

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ...weitere Schießerei in Paris bei Les Halles
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 00:45 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3278
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
aus dem liveticker...

Radiosender: Weitere Schießerei in Paris
13.11.2015 23:38 Uhr
Der Radiosender Europe 1 berichtet von einer weiteren Schießerei in Paris in der zentralen Einkaufsmeile Les Halles.

Keine Panik im Stade de France
13.11.2015 23:42 Uhr
Trotz mehrerer Explosionen am Stade de France in Paris ist unter den Besuchern des Spiels zwischen der deutschen Nationalmannschaft und
Frankreich keine Panik ausgebrochen. Die Menschen verließen am späten Abend das Stadion relativ ruhig und gefasst, berichtete ein dpa-Reporter vor Ort.

Pariser Stadtverwaltung ruft Bürger auf, zu Hause zu bleiben
13.11.2015 23:50 Uhr
Die Pariser Stadtverwaltung hat via Twitter die Menschen in der Stadt aufgerufen, nach den Attacken zu Hause zu bleiben.

13.11.2015 23:51 Uhr
In Paris haben Unbekannte mehrere Anschläge verübt. Dabei sind nach französischen Medienberichten mindestens 40 Menschen getötet worden.

Im zehnten Arrondissement schossen mehrere Täter an mindestens drei Orten um sich. Im Konzertsaal Bataclan im elften Arrondissement findet eine Geiselnahme statt und in der Nähe des Fußballstadions kam es zu einer Explosion. Dort fand zu diesem Zeitpunkt das Fußball-Länderspiel Frankreich gegen Deutschland statt.

Der französische Präsident Francois Hollande und der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier waren im Stadion. Hollands hat das Stadion verlassen, die französische Regierung hat für Mitternacht einen Krisengipfel einberufen. Die französische Bürgermeisterin Anne Hidalgo ist zum Bataclan gefahren.

Ob die Taten zusammenhängen, ist bisher nicht klar.

Hollande: Ausnahmezustand für ganz Frankreich
14.11.2015 00:01 Uhr
Der französische Präsident hat den Ausnahmezustand für ganz Frankreich verhängt. Das meldet die Agentur AFP.

Hollande: Grenzen werden geschlossen
14.11.2015 00:03 Uhr
Hollande hat den Ausnahmezustand für Frankreich verhängt. Zugleich kündigte er die Schließung der Grenzen an.

Hollande: Sicherheitskräfte stürmen Konzerthalle
14.11.2015 00:09 Uhr
Sicherheitskräfte stürmen nach Angaben von Präsident Hollande die Konzerthalle, in der etwa 100 Geiseln genommen wurden.

Selbstmordattentäter löste Explosion aus
14.11.2015 00:15 Uhr
Noch herrscht Unklarheit über die Hintergründe der Anschläge in Paris: Eine der Explosionen wurde nach Angaben der Ermittler von einem Selbstmordattentäter ausgelöst.

Polizeibeamte: zwei Selbstmordattentate in Paris
14.11.2015 00:29 Uhr
Bei der Terrorwelle in Paris haben sich mindestens zwei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Das sagten Polizeibeamte der Nachrichtenagentur AP.

Reuters: Fünf Explosionen nahe der Konzerthalle
14.11.2015 00:28 Uhr
In der Nähe der Konzerthalle Batacalan sollen fünf Explosionen zu hören gewesen sein. Das berichtet ein Augenzeuge der Nachrichtenagentur Reuters.

Q: liveticker

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Polizeizugriff bei Geiselnahme in Club Bataclan
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 02:02 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3278
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Angriffe an sieben Orten in Paris
Bild
14.11.2015 00:40 Uhr
Bei der Terrorserie in Paris hat es Angriffe an mindestens sieben Orten gegeben. Das berichten mehrere Nachrichtenagenturen unter Berufung auf Ermittlerkreise.

Polizeizugriff bei Geiselnahme in Club Bataclan
14.11.2015 00:45 Uhr
In dem von einer Geiselnahme betroffenen Pariser Club Bataclan hat die Polizei einen Zugriff begonnen. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Ermittler.

Details zum Zugriff in Pariser Konzerthaus
14.11.2015 00:54 Uhr
Beamte bestätigten der Nachrichtenagentur AP, dass ein Zugriff in dem Konzerthaus Bataclan begonnen hat. Vor dem Gebäude waren Schüsse von Automatikwaffen und Explosionen zu hören. In dem Haus werden nach Angaben der Polizei mehr als 100 Menschen als
Geiseln gehalten. Zahlreiche Polizisten umstellten das Gebäude, Sirenen heulten in der Nähe.

Stürmung der Konzerthalle laut Reuters-Reporter vorbei
14.11.2015 00:59 Uhr
Die Stürmung der Konzerthalle, in der etwa 100 Menschen als Geiseln genommen wurden, ist nach Angaben eines Reporters der Nachrichtenagentur Reuters vorbei.

Polizei: Zwei Geiselnehmer in Konzerthalle getötet
14.11.2015 01:03 Uhr
Die Pariser Polizei hat mitgeteilt, dass zwei Geiselnehmer bei der Erstürmung der Konzerthalle getötet wurden.

AFP: 100 Tote bei Erstürmung der Konzerthalle
14.11.2015 01:16 Uhr
Die Nachrichtenagentur AFP meldet unter Berufung auf Polizeikreise, dass 100 Menschen bei der Erstürmung getötet worden seien. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es bislang nicht.

Medienberichte: Etwa 100 Tote in Konzerthalle
14.11.2015 01:27 Uhr
Bei der Geiselnahme in der Pariser Konzerthalle Bataclan und der anschließenden Erstürmung durch die Polizei sind offenbar etwa 100 Menschen getötet worden. Das berichten die Agenturen AFP und AP auf Polizeikreise. Ein Augenzeuge hatte berichtet, die Angreifer hätten "Allah Akbar" (Gott ist groß) gerufen und in die Menge geschossen.

Q: liveticker

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschlagsserie in Paris: 35 Tote steigend, Geiselname...
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 02:37 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3278
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Foto vom Anschlagsort im Restaurant
14.11.2015 01:29 Uhr
Bild
Ermittler außerhalb eines Restaurants im Norden von Paris. Dort wurden mehrere Menschen getötet.

100 Tote bei Erstürmung in Konzerthaus
14.11.2015 01:33 Uhr
Im Konzerthaus Bataclan sind nach Angaben der Polizei mindestens 100 Menschen ums Leben gekommen.

Q: liveticker

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Terror: IS bekennt sich zu Anschlägen in Paris
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015, 13:43 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3278
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Stand: 14.11.2015 12:34 Uhr
Die Miliz "Islamischer Staat" hat sich zu den Terroranschlägen in Paris bekannt. Zuvor hatte Frankreichs Präsident Hollande den IS bereits für die Angriffe verantwortlich gemacht. Dabei wurden mindestens 127 Menschen getötet und viele weitere teils schwer verletzt. Verfolgen Sie die Entwicklungen in unserem Liveblog.

Bild

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker