Das Board für jedermann

Radio R.T.
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 20:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Willkommen im Forum für Jedermann,

dieses Forum ist noch im Aufbau und täglich kommen neue Beiträge im Forum dazu,

wir suchen noch Personen mit Ideen die auch evtl. bei uns noch Mod oder Vip werden möchten,

desweiteren haben wir hier weiter unten für euch auch ein Gästebuch !

Unser Radio ist 24 Stunden am Tag ON, Wer möchte kann sich hier auch Anmelden, unter folgendem Link -> Klick





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 47

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Taten wurden verschwiegen - Politiker schwiegen über Gewalt durch Nordafrikaner
BeitragVerfasst: 17. Jan 2016, 14:20 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3282
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Zitat:
Bereits 2014 kam es in NRW zu Straftaten durch Nordafrikaner.
Innenpolitiker wollten das Volk nicht beunruhigen und hielten Daten zurück.
Die Vorfälle hätten "Angst" vor Flüchtlingen geschürt.

Bild

Führende NRW-Innenpolitiker waren schon im Oktober 2014 über Straftaten durch Gruppen nordafrikanischer Männer,
die in Flüchtlingsheimen in Nordrhein-Westfalen lebten, informiert.
Um die Bevölkerung nicht zu beunruhigen, gingen sie mit diesen Informationen aber nicht an die Öffentlichkeit.
Das legt das Protokoll einer Innenausschusssitzung vom 23. Oktober 2014 nahe.

Laut Protokoll kamen dort Innenminister Ralf Jäger (SPD),
sein Staatssekretär Bernhard Nebe und Innenpolitiker von CDU, FDP und Grünen überein,
dass es in Nordrhein-Westfalen eine gefährliche Gruppe nordafrikanischer Asylbewerber gebe,
die exzessiv Alkohol konsumiere, Bürger angreife und belästige,
Geschäfte ausraube und Passanten anpöbele – unter anderem in den Orten Wickede, Hemer und Urbach.

Bild
Passanten gehen in Düsseldorf im Maghreb-Viertel, das auch "Klein-Marokko" genannt wird, eine Straße entlang.
Dort ist der Anteil an Zuwanderern nordafrikanischer Herkunft besonders hoch


Staatssekretär Nebe räumte im Ausschuss ein, er habe wegen dieser Vorfälle "bereits einige Telefonate geführt,
auch mit Standortkommunen, mit Bürgermeistern und anderen Politikern".
Und weiter: "Das wird mir auch aus Kreisen des Landtags so zugetragen.
Es gibt entsprechende Schreiben in unser Haus.
Es gibt einen Bericht der Bezirksregierung Arnsberg, der das Problem deutlich benennt."

Laut dem damals anwesenden CDU-Innenpolitiker Werner Lohn ging es dabei nicht um minderjährige nordafrikanische Taschendiebe,
etwa sogenannte Antänzer, sondern um kriminelle Volljährige.

Die Innenexperten kamen damals überein,
dass durch solche Vorfälle "Angst" vor Flüchtlingen geschürt werde
und "die öffentliche Wahrnehmung kippen" könnte, so Staatssekretär Nebe.
Auch Freidemokrat Joachim Stamp warnte 2014 die Kollegen,
solche Vorfälle könnten "schnell dazu führen,
dass von interessierter Seite entsprechend Stimmung gemacht wird".
Man müsse "froh sein" über "die derzeitige vernünftige mediale Berichterstattung zu den steigenden Flüchtlingszahlen".

Andere Teilnehmer warnten vor einer drohenden "Stigmatisierung" infolge der Veröffentlichung solcher Erkenntnisse. ...


Q: welt

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taten wurden verschwiegen - Politiker schwiegen über Gewalt durch Nordafrikaner
BeitragVerfasst: 17. Jan 2016, 14:28 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3282
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
wir werden doch e von der politik (den obersten leuten) verarscht
und in bayern, wer weiß wo sonst noch, haben schon rechtsanwälte die kanzlein verlassen
weil sie mit dem schweigen, wofür sie unterschrieben haben, der taten von flüchtlinge nicht mehr verantworten können...

aber wehe ein deutscher würde mal die hand heben, dann wäre das geschreie aber groß
und dann wundern die sich da oben warum der ausländerhass kommt...

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker