Das Board für jedermann

Radio R.T.
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2017, 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Willkommen im Forum für Jedermann,

dieses Forum ist noch im Aufbau und täglich kommen neue Beiträge im Forum dazu,

wir suchen noch Personen mit Ideen die auch evtl. bei uns noch Mod oder Vip werden möchten,

desweiteren haben wir hier weiter unten für euch auch ein Gästebuch !

Unser Radio ist 24 Stunden am Tag ON, Wer möchte kann sich hier auch Anmelden, unter folgendem Link -> Klick





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 144

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Augsburg - Partnerschaft mit syrischer Stadt scheitert an Sicherheitslage
BeitragVerfasst: 14. Feb 2017, 12:23 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3283
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 12
Augsburg wird vorerst keine Städtepartnerschaft mit Syrien starten. Die Situation in Qamishli ist zu instabil. Es gibt aber neue Pläne.
Bild
Augsburg wird vorerst keine Städtepartnerschaft mit Syrien starten

Die Idee, dass Augsburg und die Stadt Qamishli im Nordosten Syriens Partnerstädte werden, hat sich zerschlagen. Das Bundesentwicklungsministerium hält die Lage dort für zu instabil, um konkrete Hilfsprojekte durchzuführen, an denen auch die Stadt mitwirken könnte. Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) will alternative Möglichkeiten prüfen, um Projekte in Krisengebieten zu unterstützen.

Die Idee, sich mit der 200000-Einwohner-Stadt Qamishli zusammenzutun, hatte die CSU-Stadtratsfraktion im vergangenen Sommer gehabt. Hintergrund war ein Appell von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) vor dem bayerischen Städtetag, dessen Vorsitz Gribl in diesem Jahr übernehmen wird, Entwicklungspartnerschaften mit Herkunftsländern von Flüchtlingen einzugehen. So sollen Fluchtursachen zumindest teilweise bekämpft werden.

Es gab einen Anschlag
Gribl war am Montag im Entwicklungsministerium, um über Möglichkeiten einer Partnerschaft zu Qamishli zu sprechen. Die Stadt liegt im kurdischen Norden von Syrien aber auch im Kriegsgebiet. Vergangenes Jahr gab es einen Bombenanschlag, der dem IS zugerechnet wird. Als erschwerend für ein Engagement wird gesehen, dass in der Stadt ein Nebeneinander verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen herrscht. „Wir werden diesen Ansatz daher zunächst nicht weiterverfolgen. Augsburg will und kann sich aber als Friedensstadt in Sachen Fluchtursachenbekämpfung oder zumindest bei der Bewältigung von Fluchtfolgen vor Ort nützlich machen“, so Gribl zu unserer Zeitung.

Hilfe in Jordanien oder dem Libanon
Man werde sich unter Federführung des Entwicklungsministeriums mit Ansprechpartnern aus bestimmten Krisengebieten treffen. Dies könne in Gesprächen mit dem Bürgermeister oder mit Verwaltungsmitarbeitern einer Stadt in Jordanien oder dem Libanon münden. „Ich denke dabei konkret an die Unterstützung beim Aufbau einer Schule, oder eines Abfallentsorgungsmanagements. Auch ein Projekt im Bereich der Krankenversorgung wäre denkbar“, so Gribl. Ebenfalls denkbar wäre, im Rahmen der Unesco-Welterbe-Bewerbung ein Projekt zu unterstützen, das sich mit Wasserversorgung oder Abwasserbeseitigung beschäftigt. „Dies sind Themen, die im Rahmen der Bewerbung von der Unesco ausdrücklich gewünscht werden. Wir könnten so sogar einen doppelten Nutzen erreichen“, so Gribl.

Wichtig sei, dass jede Kommune auch mit kleinen Beiträgen bei der Stabilisierung in Krisengebieten helfen kann. Gribl will die Initiative des Ministeriums demnächst beim Deutschen Städtetag, in er einer der stellvertretenden Vorsitzenden ist, vorstellen...

Q: A-Allgemeine

_________________
Aufgepasst !
Wir suchen Verstärkung, aber auch noch Anregungen für unser Forum,
das Team würde sich freuen wenn Ihr euch anmeldet und mitmacht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augsburg - Partnerschaft mit syrischer Stadt scheitert an Sicherheitslage
BeitragVerfasst: 14. Feb 2017, 12:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 160
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: männlich
klar, macht mal,
auf das noch mehr Ausländer nach Deutschland kommen,
sind ja noch nicht genug Sozialhilfeschmarotzer in der BRD :o

_________________
Bekennender BvB - Fan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker